Deutsch-Rumänische Hefte
Caiete Germano-
Române

Halbjahresschrift der Deutsch-Rumänischen Gesellschaft
Publicație semestrială a Societății Germano-Române

Jahrgang XX, Heft 1, Sommer 2017

Aus dem Inhalt:

Richard Wagner
Abendland
Gedichte



Maria Irod
Eine denkanregende, zeitkritische und sprachbesessene Lyrik
Zum dichterischen Werdegang Richard Wagners


Michaela Nowotnick Zündstoff Literatur
Der Roman „Rote Handschuhe“ von Eginald Schlattner


Mihai A. Panu Das Primat der Geopolitik. Betrachtungen zu Entstehung und
Entwicklung der Deutschen Volksgruppe in Rumänien



Hans-Werner Schuster „Lagerlyrik“ aus der Deportation
Anmerkungen zur Entstehung eines besonderen Gedenkbandes


Martin Jung Einer gegen alle oder Zwischenkriegszeit versus „Revolution“
Denkmäler auf dem „Platz der Revolution“ in Bukarest


Tony Krönert
Hoffnung für Menschen mit Behinderung. Geschichte, Ziele und
aktuelle Situation der „Societatea Română Speranţa“ in Temeswar


Hermine-Sofia Untch Tätigkeitsbericht 2016
Deutsch-Rumänische Gesellschaft e. V. Berlin


Neue Bücher

DOWNLOAD

Redaktionelle Leitung:

Dr. Josef Sallanz



Deutsch-Rumänische Hefte
Caiete Germano-
Române

Halbjahresschrift der Deutsch-Rumänischen Gesellschaft
Publicație semestrială a Societății Germano-Române

Jahrgang XXI, Heft 2, Winter 2017

Aus dem Inhalt:

Dan Teodorovici
Urbane Moderne und Bukarester Stadtentwicklung
Randbemerkungen zum Stadtentwicklungsplan von 1934/35



Gilles Duhem
Chişinău – städtebauliches Chaos als Spiegelbild einer verstörten
Gesellschaft? Zur Hauptstadt der Republik Moldau


Victor Neumann Arbeit am Selbst. Wie Temeswar die Ausscheidung zur europäischen
Kulturhauptstadt gewann


Timo Hagen Zwischen Verfall und kultureller Neuaneignung. Zum Zustand
sächsischer evangelischer Gemeindebauten im heutigen Siebenbürgen



Marlene Petritsch Großpold – Alltagsleben in einem siebenbürgisch-deutschen Dorf
Zur Geschichte und zum Alltag der deutschen Minderheit in Rumänien


Daniela Marinache Menschenhandel in Rumänien – Ausbeutung, Opferarbeit, Prävention
Moderne Sklaverei und ihre Folge


Gerhard Köpernik
In den Fallstricken der Geschichte
Malaxa, ein rumänischer Oligarch in bewegten Zeiten



Wolfgang Aschauer La mulţi ani!
Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Wilfried Heller zum 75. Geburtstag



Neue Bücher

DOWNLOAD

Redaktionelle Leitung:

Dr. Josef Sallanz