DER VEREIN

Die Deutsch-Rumänische Gesellschaft hat sich folgende Ziele gesetzt:


• die kulturellen, wissenschaftlichen, politischen und humanitären Beziehungen zwischen den Menschen in Rumänien und Deutschland zu fördern, unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit
• die deutsche Öffentlichkeit über die rumänische Kultur und Geschichte sowie über gesellschaftliche und politische Entwicklungen in Rumänien zu unterrichten
• die Entfaltung der rechtsstaatlichen und pluralistischen Demokratie in Rumänien und die Entwicklung einer Bürgergesellschaft fördernd zu begleiten
• sich für die Integration Rumäniens in die europäischen Strukturen sowie für freundschaftliche zwischenstaatliche Beziehungen einzusetzen


Insbesondere sollen diese Ziele erreicht werden durch:


• Kulturveranstaltungen
• Informationsveranstaltungen
• Wissenschaftliche Diskussionsforen
• Studentenförderung
• Kleinstipendien
• Studienreisen
• Jour fixe
• Schüler- und Jugendbegegnungen
• Herausgabe der „Deutsch-Rumänischen Hefte“


Die Deutsch-Rumänische Gesellschaft wendet sich an:


• Deutsche Freunde Rumäniens, rumänische Freunde Deutschlands und an alle Menschen, die die Ziele der Gesellschaft unterstützen;
• Rumänische Emigranten in Deutschland und Spätaussiedler aus Rumänien, die zwischen ihren "Heimaten" vermitteln möchten;
• in Deutschland lebende Wissenschaftler, Journalisten, Außenpolitiker, Künstler, Schriftsteller und andere Personen, die sich beruflich mit Rumänien befassen und umgekehrt.


Die Deutsch-Rumänische Gesellschaft:


• bekennt sich zu Pluralismus, Demokratie, Rechtsstaatlichkeit und Menschenrechten, zur europäischen Integration und dem Dialog zwischen den Kulturen und ist in diesem Rahmen für alle politischen, religiösen und weltanschaulichen Richtungen gleichermaßen offen
• tritt jeder Art von Nationalismus entgegen
• ist unabhängig von den Regierungen beider Länder, Parteien, Religionsgemeinschaften und wirtschaftlichen Einzelinteressen
• ist als gemeinnützig anerkannt und erstrebt keinen Gewinn

Die Deutsch-Rumänische Gesellschaft e.V. wurde 1992 in Berlin gegründet