Wilfried Lohre

  • Geboren 1938 in Leverkusen bei Köln
  • Besuch der Realschule in Leverkusen
  • 1954-1957 Ausbildung zum Industriekaufmann in einem Kölner Chemiewerk
  • 1958-1961 Weiterbildung zum Betriebswirt an der Fachhochschule in Köln
  • 1962-1964 Arbeits- und Studienaufenthalt in Frankreich
  • Ab 1964 Tätigkeit in der Auslandsabteilung des Chemiekonzerns Bayer
  • 1970-1974 Versetzung als Geschäftsführer zur Zweigniederlassung derselben Firma in Teheran/Iran
  • Ab 1975 Beschäftigung als Außen- und Innnendienstleiter der Niederlassung in Berlin
  • Ab 1992 vorzeitiger Ruhestand infolge schwerer Krankheit und Folgen der Wiedervereinigung
  • Verheiratet, 2 Söhne
  • Durch Bekanntschaft mit dem Gründungspräsidenten ab 1993 Schatzmeister der DRG

zurück

Home